Weiße Wei(h)nacht in der Südsee

02.12.18

Auslegerkanu in Französisch-Polynesien

Während es bei uns zu Weihnachten meist regnerisch und grau ist, im besten Fall kalt und weiß, herrschen am anderen Ende der Welt, im Südpazifik, hochsommerliche Temperaturen. Sonne und weißer Sandstrand statt Schnee(regen) - mal eine andere Variante von "White Christmas". Und nicht der einzige Unterschied gegenüber unseren Breitengraden.

So sind die Tannenbäume überwiegend aus Plastik. Der Weihnachtsmann kommt nicht auf dem Rentierschlitten daher, sondern mit dem Auslegerkanu. Und auf dem Weihnachtsmarkt gibt es anstelle von Glühwein frischen Ananassaft.

Das typische Festmahl zu Weihnachten ist in Französisch-Polynesien das Ma'a Tahiti. Dabei werden verschiedene Fleisch- und Fischgerichte mit Brotfrucht und Süßkartoffeln in Bananenblätter eingewickelt und in einem traditionellen "unterirdischen Ofen" zubereitet.

Klar, dass dabei der passende Wein aus Ozeanien nicht fehlen darf. Deshalb gibt es jetzt bei uns den Blanc de Corail 2014 von Vin de Tahiti bis Silvester zum Schnupperpreis von nur 19,90 €.

 

Bildnachweis: pixabay.com